Kloster Andechs

Auf einen Blick

Bergstraße 2
82346 Andechs

Wallfahrtsort, Museum, Gastro

Restaurant, Metzgerei, Brauerei, Cafe

Das Kloster, der älteste Wallfahrtsort in Bayern wurde 1455 gegründet und wird seitdem von den Benediktinern geführt.

Der heilige Berg ist gerade mal 15km von Tutzing entfernt und einer der beliebtesten Ausflugsziele. Ob per pedes, mit dem Fahrrad, dem Bus oder dem eigenen Auto (letzteres ist bei diesem süffigen Gerstensaft allerdings nicht empfehlenswert), da muss man einfach mal gewesen sein.

Schon von weitem kann man den charakteristischen Zwiebelturm der Kirche erkennen.

Und erklimmt man den heiligen Berg von der Bushaltestelle oder dem Parkplatz aus, dann laden rechts und links Biergärten und Schänken ein, das über Bayerns Grenzen hinaus bekannte Bier zu trinken und gleichzeitig die bayerische Gemütlichkeit zu erleben.

Ein Besuch der Klosterkirche versetzt jeden in Staunen, beherbergt sie doch auch Herrenreliquien.

Hinter der Kirche führt ein schöner Spaziergang durch das Kiental nach Herrsching an dem Ammersee.

Adresse

Kloster Andechs

Bergstraße 2
82346 Andechs
Deutschland

Tel: +49 (0)8152 3760
Email: info@andechs.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden